Herzlich hallo!

Gesundheitsjournalistin.ch Hier findest Du viele Tipps, um körperlich, geistig und emotional gesund zu werden

 

Wie haben 45’000 erkrankte Chinesen – also über 50 Prozent der Covid-19-Fälle – das Corona-Virus besiegt? 

Die renommierte Psychotherapeutin Marisa Peer überzeugt auch in der Coronakrise durch Ruhe, Intelligenz und eine erdverbundene, positive Einstellung. Was empfiehlt uns die britische Bestsellerautorin, die seit Jahrzehnten Menschen aus der Krise hilft?

Was bedeuten  WLAN, Mobilfunk und 5G  für die menschliche Gesundheit?

Auf welche Weise kann es gelingen, sich von einer chronischen Erkrankung zu befreien, beispielsweise von schwerem Rheuma? 

Was bringen wenig bekannte Therapien wie AnMo, Watsu, Spiraldynamik, Biokinematik oder Trager?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund ums Gesundsein auf dieser Website.

Ich bin Wissenschaftsjournalistin und streife seit über 20 Jahren mit hellwachen Augen und weit offenen Ohren durch die Welt der integrativen Medizin.

Viel Freude beim Entdecken!

Petra Horat 

 

*

AKTUELL

 

Mobilfunkstrahlung: Wie wirkt 5G auf unsere Gesundheit?

Was bewirken die elektromagnetischen Strahlen von WLAN und Mobilfunk im menschlichen Körper? Wie wird 5G  unsere Gesundheit beeinflussen? Das wollte ich von unabhängigen Mobilfunk-Forschern wissen. Hier sind die wichtigsten Erkenntnisse der Experten.

 

Therapieren statt operieren: mit Spiraldynamik

Spiraldynamik-Therapeut überprüft die Beweglichkeit einer Patientin

Jedes Jahr sagen gegen 170 Patienten der Spiraldynamik-Praxis Zürich einen bereits fixierten Operationstermin ab. Weil sie wieder schmerz- und beschwerdefrei sind – auch ohne OP! Möglich macht dies die Therapie des Bewegungsspezialisten Dr. med. Christian Larsen. Mehr…

 

Mikroplastik essen, trinken, einatmen: Nein Danke!

Plastik ist zu einer enormen Bedrohung für Gesundheit und Umwelt geworden. Immer mehr unsichtbare Mikroplastik-Teilchen gelangen mit dem Trinkwasser, mit Luft und Nahrung in den Körper von Mensch und Tier.
Doch jeder kann viel dazu beitragen, um den Plastikberg in den eigenen vier Wänden abzubauen: In Küche, Badezimmer und Kleiderschrank. Mehr…

 

Gibt es eine Schutznahrung gegen Krebs?

Ernährung gegen Krebs www.gesundheitsjournalistin.ch

Kann man gegen den Krebs anessen? Das wollte ich von Ärzten und Ernährungsfachleuten wissen, die sich seit Jahrzehnten mit der Heilung von Krebs beschäftigen. Die Fachleute waren sich einig: Von einer ‹Anti-Krebs-Diät› zu reden, wäre vermessen – trotzem ist es wichtig,  was  Krebs-Betroffene essen. Hier sind die wichtigsten Erkenntnisse zur Ernährung bei Krebs aus Sicht der integrativen Krebsmedizi

 

 

 

 

Erwin Thoma:
Häuser, die gesund machen

Erwin Thoma Buchtipp www.gesundheitsjournalistin.ch

Der österreichische Förster und Unternehmer Erwin Thoma baut seit 20 Jahren Häuser, die nachweislich gesundheitsfördernd sind.


Sepp Holzer:
essbare Landschaften

Sepp Holzer Porträt

Wo immer Bergbauer Sepp Holzer auftaucht und anpackt, entstehen essbare Landschaften – selbst in der Wüste. Der Pionier der Permakultur besitzt ein überragendes Naturverständnis, jahrzehntelange Erfahrung und die Ausdauer eines Urgesteins.

 

Patient wieder gesund:
Dank richtigem Essen

Heilen ohne Pillen und Spritzen? Die Ernährungs-Docs zeigen, wie das geht. Mit grossem Erfolg – selbst bei langjährigen, chronischen Erkrankungen wie Diabetes, Rheuma, Arthrose & Co.

 

Carlos Piñeiro:
Eine Stadt nimmt ab

Eine Stadt nimmt ab, Menschen nehmen ab

Eine Stadt nimmt ab:  Hausarzt Carlos Piñeiro hat eine ganze Stadt zum Abnehmen gebracht. Wie? Das zeigt diese Sendung der ARD.

 

DOK-Krimi für Handybesitzer:
“Thank you for calling”

Mögen Sie Krimis? Dann könnte der DOK-Film “Thank you for calling” genau das Richtige für Sie sein: Spannend, überraschend und obendrein wahr.
Der Film des deutschen TV-Journalisten und Regisseurs Klaus Scheidsteger wirft einen erstaunlichen Blick hinter die Kulissen der internationalen Mobilfunk-Industrie. Seine Protagonisten – sechs führende Mobilfunkforscher – liefern den inhaltlichen Content. Unter ihnen der US-amerikanische Wissenschaftler Dr. George Carlo (Foto).

Ein “Must-have-seen” – nicht nur für Krimi-Fans… für jeden Handybesitzer!

sppannender DOK-Krimi Thank you for calling
Hier geht’s zum Film-Trailer!

Erhältlich ist der DOK beim EMU-Verlag und bei Diagnose: Funk.


Das Buch zum Film – mit zusätzlichen Insider-Infos  – gibt’s überall im Buchhandel.