Sie haben Besseres verdient

Gesund ohne Medikamente. Dank hilfreichem Hintergrundwissen.

 

Ja, es stimmt: Die chinesische TCM-Medizin erzielt mit komplexen Rezepturen hohe Heilungsquoten bei Covid-19. Und auch die ayurvedische Medizin ist mit ihrer Covid-Therapie gut unterwegs.
Beide Medizinalsysteme stehen auf dem festen Boden von 3000 Jahren Erfahrung und den gesammelten Erkenntnissen aus über 200 Epidemien und Pandemien.

Das interessiert Sie?

Dann werfen Sie doch mal einen Blick auf einige ärztliche Case Reports, zum Beispiel auf diesen hier, auf diesen oder auf die Behandlungs-Richtlinien der obersten Gesundheitsbehörde Chinas für Lungenentzündungen bei Covid-19.  

Von solchen Therapieangeboten können wir hierzulande nur träumen.

Ganz hilflos sind wir deshalb aber nicht. Zum einen, weil wir unseren Selbstschutz und unser Verhalten jederzeit und rasch optimieren können. Zum anderen, weil es auch in Europa eine integrative Medizin gibt, die sich seit langer Zeit mit viralen Erkrankungen auseinandersetzt.

Welche Medizin denn?

Zum Beispiel die anthroposophische (von “anthropos” für griech. Mensch, und “sophia” für Weisheit). Anthroposophische Ärzte und Pflegende haben in den vergangenen eineinhalb Jahren viel Erfahrung mit Covid-Patienten gesammelt. Sie helfen Covid-Kranken mit bewährten äußeren Anwendungen, mit schulmedizinischen Medikamenten und mit hochstehenden Arzneien pflanzlichen und mineralischen Ursprungs.

Beispielsweise mit Cardioron.

Eine heilpflanzliche Arznei, die das Herzkreislauf-System bei Fieber unterstützt. Denn Fieber – wir erinnern uns – ist kein extraterrestrischer Feind, sondern eine sinnvolle Abwehrmaßnahme des Immunssystems gegenüber pathogenen Krankheitserregern. In diesem Sinne lässt sich Fieber auch bei Covid-Kranken achtsam nutzen und lenken.

Und nun zu einer wichtigen Frage.

Wurden Sie  seit Beginn der Corona-Pandemie je dazu angeregt, auf Ihre Ernährung zu achten, sich körperlich ausreichend zu bewegen, genug zu schlafen, täglich an die frische Luft zu gehen und genug Sonnenschein zu tanken?
Nein? Dabei ist die Bedeutung der genannten Faktoren für eine starke Abwehrkraft umfassend belegt.

Sie müssen sich also selber helfen.

Das gilt auch für Ihre Psychohygiene. Schauen wir doch mal… Hören, lesen oder sehen Sie regelmäßig Schreckensnachrichten über Covid 19?
Fahnden Sie nach haarsträubenden Meldungen über Impfreaktionen und Nebenwirkungen?
Schimpfen Sie gewohnheitsmäßig über Impfgegner oder Impfbefürworter?

Nein? Prima.

Ja? Dann beeinträchtigen Sie damit Ihre eigene Abwehrkraft und Gesundheit. Eine Erkenntnis aus der Psycho-Neuroimmunologie. Wie Sie wissen, ist Gesundheit weitaus mehr als eine Pille zum Einwerfen oder eine mehrmalig Impfung. Auch wenn beides phasenweise hilfreich sein kann.

Auf die gegenwärtige Pandemie bezogen:

Gesundheit hat mit Körper und Psyche zu tun. Deshalb ist dauerhafte Gesundheit immer auch ein Prozess des Erkennens und Wachsens.

Diesbezüglich gibt es noch viel zu entdecken.

Zum Beispiel, dass Gesundheit und Heilung mit liebevoller Zuwendung zu tun haben.
Das glauben Sie nicht? Dabei kann der Mensch ohne emotionale Wärme und Zuwendung nicht einmal das Säuglingsalter überleben.
Und gerade in dieser grossen Krise, die auf allen Ebenen der Heilung bedarf, mangelt es vielerorts an liebevoller Zuwendung. Warum das brandgefährlich ist, erklärt Gesundheitsförderer Dr. Rüdiger Krech.

Bleiben wir also nicht nur körperlich gesund…

… sondern auch geistig offen, respektvoll und lernend. Wenn wir das schaffen, säen wir das Beste für unsere körperliche und geistige Gesundheit, für die Zukunft aller.

Bleiben Sie gesund.

Petra Horat
Journalistin für integrative Medizin

*
PS: Ich besitze eine solide schul- und komplementärmedizinische Ausbildung und bin seit 25 Jahren forschend und schreibend in der Welt der Gesundheit unterwegs.

*

AKTUELL

 

Schutz vor Corona: Vier Gründe für Naturheilmittel

Die Lunge lässt sich mit antiviralen ätherischen Ölen schützen

Warum machen Naturheilmittel zum Schutz gegen das SARS-CoV-2-Virus Sinn? Und welche  Naturarzneien denn?  Zum Beitrag.

*

“Wir müssen diese Pandemie tiefer verstehen”

Dr. Rüdiger Krech über den tieferen Sinne der Corona-Pandemie

„Wenn wir die Covid-19-Pandemie nicht von Grund auf verstehen, wird es bald eine nächste Pandemie geben, die wahrscheinlich grösser und schwieriger sein wird als die derzeitige“, sagt Dr. Rüdiger Krech, Direktor für Gesundheitsförderung bei der WHO. Was tun?
Rüdiger Krech hat ein Rezept, das allen hilft. Zum Beitrag.

*

Natürliche Blutverdünner

Blutdruck messen by gesundheitsjournalistin.ch

Wie kann ich meinen Blutdruck auf natürliche Weise senken und das Blut gut fliessfähig halten? Zum Beitrag

*

Die TCM-Arznei, die Covid-19 besiegte

 Die-TCM-Spezialistin-Qi-Zou-behandelt-Covid-19-erfolgreich-mit-Kraeuterrezepturen-Der TCM-Experte Zenin Wang setzt bei Covid-19 erfolgreich Kräuterrezepturen ein Die TCM-Arznei, die Covid-19 besiegte

Die beiden in Deutschland tätigen TCM-Spezialisten Qi Zuo und Zening Wang erklären im Gespräch, warum eine TCM-Arznei der Schlüssel zum Erfolg in Chinas Covid-19-Krise war. Weshalb der Erfolg der TCM im Westen unbeachtet blieb und warum Chinas Regierung trotzdem aufs Impfen setzt.  Zum Beitrag.

*

Wie gesund ist mein Zuhause?

Wie gesund ist unser Zuhause? Wohngifte meiden, wohngesund bauen

Viele Menschen suchen vergeblich nach einem Zuhause, in dem ihre Gesundheitsbeschwerden abklingen. Diesen Notstand erkennen immer mehr Bauherren und Architekten. Und bauen Häuser, die rundum gesund sind. Was unterscheidet diese Häuser von gewöhnlichen?
Zum Beitrag.

*

 “Die meisten Menschen essen sich krank”

Ernährungsexperten erklären wie Nahrung heilt

Die beiden führenden Ernährungsexperten Dr. med. Petra Bracht und Prof. Dr. Claus Leitzmann sagen im Gespräch mit gesundheitsjournalistin.ch, wie uns Nahrung heilen kann. Und warum sich die meisten Menschen krank essen… Zum Beitrag. 

*

“Bio” statt Pestizide: Gesunde Nahrung für alle

Agrarforscher kennen das Eintrittsticket in eine Bio-Welt, die gesunde Lebensmittel hervorbringt. Eine Welt, die alle satt macht. Wie sieht dieses Ticket aus?  Zum Beitrag.

*

DEMNÄCHST
Ayurveda Tipps gegen das Coronavirus

Mehr als 3000 Jahre Erfahrung und ein enormes Gesundheits-Wissen. So lautet der “Steckbrief” der ayurvedischen Medizin. Doch was raten uns weltweit führende Ayurveda-Experten in Bezug auf das SARS-CoV-2-Virus? Demnächst bei gesundheitsjournalistin.ch

*

Weitere Gesundheits-Themen von gesundheitsjournalistin.ch

Ein warmes Frühstück wirkt entspannend, ist rasch zubereitet und schmeckt lecker.

*

Lebenshilfe-Themen von gesundheitsjournalistin.ch

*

Natur-Themen von gesundheitsjournalistin.ch

Tipps, um gesund und glücklich zu sein, www.gesundheitsjournalistin.ch

 

 

 

 

*

*

*

*

NEU ENTDECKT

Dr Maria Hubmer Mogg erklärt, warum Covid-19-Impfungen für Kinder nicht sinnvoll sind.png

Die Ärztin Dr. med. Maria Hubmer-Mogg, Gründerin der weltweit vernetzten Organisation wirzeigenunsergesicht.org, erklärt in diesem Video, warum Covid-Impfungen für Kinder und Jugendliche Risiken bergen.

*

Essen nach TCM - einfach und kompetent erklärt

Die Ernährungsberaterin Katharina Ziegelbauer produziert beachtenswerte Youtube-Videos. Darin informiert die Wienerin einfach und sehr kompetent über eine gesündere Ernährung nach TCM.

*

THERAPIE

Gesund ohne Medikamente. Dank hilfreichem Hintergrundwissen.

Therapieren statt operieren? Eine OP an Füssen, Knien, Hüften, Rücken und Schultern lässt sich häufig hinauszögern oder sogar umgehen.

*

ERNÄHRUNG

Gesund ohne Medikamente. Dank hilfreichem Hintergrundwissen.

Eine professionelle Ernährungstherapie kann bei vielen gesundheitlichen Beschwerden helfen. Warum Ernährungsmedizin funktioniert. Zum Beitrag.

*

NATUR

Bauer pflanzt pestizidfreie Getreidepflanze

Die Natur ist der erweiterte Körper des Menschen. Ist sie krank, ergeht es dem Menschen ebenso.
Die Sendung «NETZ NATUR» des Schweizer Fernsehens zeigt Pioniere einer anderen Landwirtschaft, die die Natur als Vorbild nehmen. Und die mit innovativen Lösungen pestizidfreie, wertvolle Lebensmittel  produzieren.

*

PORTRÄT

Sepp Holzer Porträt

Der österreichische Bergbauer Sepp Holzer verwandelt Wüsten in essbare Landschaften. Sein überragendes Naturverständnis und seine genialen Landbau-Methoden finden weltweit Bewunderer.

*