Sepp Holzer: im Paradies des Pioniers

Im Paradies von Sepp Holzer_Naturpionier_www.gesundheitsjournalistin.ch

Berühmt wurde Sepp Holzer, weil er in einer der kältesten Gegenden Österreichs ein Paradies voller Obst, Gemüse und wärmebedürftigen Pflanzen schuf – den ‹Krameterhof›. Ein Ort, an dem Kiwis, Zitronen und Weintrauben wachsen – ohne den Schutz von Gewächshäusern.
Wie er das schaffte, erklärt der Bergbauer und aussergewöhnliche Naturkenner in diesem Film. Sepp Holzer nimmt uns mit auf einen Rundgang durch seinen Ökohof. Ein rundum sehenswerter Film, auch wenn er schon ein paar Jährchen alt ist. 

Weiter zur Sendung (24:30 Min.)

Seit 2009 leitet Sepp Holzers Sohn den Krameterhof. In diesem DOK begleitet Josef Holzer eine Gruppe von ausländischen Gäste durch das landwirtschaftlich genutzte Naturparadies.

Weiter zur Sendung (30:44 Min., teilweise englisch mit deutschen Untertiteln).