Überlebenstipps für Hochsensible

Empathisch und sensibel zu sein ist eine wertvolle Qualität. Aber nicht immer die einfachste Art zu leben.
Das Gute dabei: Schon ein paar praktische Tricks können helfen, dass man sich in der sensiblen Hülle wohler fühlt.
Wie das geht, erklärt dieses erfrischende Video von Joannas Essentials mit dem Titel Fünf Überlebenstipps für Empathen & Hochsensible“.

Wie gehe ich emotional reif durch eine Krise?

Woran erkennt man emotionale Reife? Video von Alain de Botton

Der schweizerisch-britische Philosoph und Schriftsteller Alain de Botton beantwortet auf seinem Youtube-Kanal “The School of Life” Fragen, die gerade aktueller sind denn je. Zum Beispiel diese: Wie gehe ich emotional reif durch eine Krisenzeit?
Alain de Botton ist keiner, der trocken referiert. Seine Bücher und Vorträge sind spannend, weise und humorvoll. Das gilt auch für seine Kurzfilme, die unter schooloflife.com für jedermann frei zugänglich sind.
Ja, im Grunde wissen wir bereits einiges, was Alain de Botton in seinen kurzweiligen Filmen erzählt. Doch vieles haben wir schlicht vergessen. Oder noch gar nie aus der Perspektive betrachtet, zu der uns der originelle Denker einlädt.

In diesem Video spricht Alain de Botton über die “zwanzig Zeichen” emotionaler Reife. Dazu viel Inspirierendes – zum Beispiel wie man es schafft, diese Erde “nicht als einen Ort wahrzunehmen, der von Idioten oder Monstern bevölkert ist”.

In diesem Video erläutert de Botton, an welchen Merkmalen man emotionale Unreife erkennt.

Alle Videos der “School of Life” auf einen Blick. 

Der geistreiche Querdenker Alain de Botton äussert sich dazu, wie man emotional reif durch Krisen geht.
Hier gelangen Sie zur Website von Alain de Botton.

Marisa Peer: Ruhe in der Krise

Golfkrieg, HIV, SARS und 9/11: Es ist noch nicht lange her, da versetzten diese Krisen die Menschheit in Angst und Schrecken. Etwas hatten die Katastrophen gemeinsam: Sie gingen vorbei. Die Welt kehrte wieder zur Normalität zurück.
Die international renommierte Psychotherapeutin Marisa Peer erläutert in diesem Video, was uns in der Corona-Krise stark macht und was uns schwächt. Wie immer überzeugt die britische Bestseller-Autorin durch Ruhe, Intelligenz und eine positive Einstellung. 

sppannender DOK-Krimi Thank you for calling Hier geht es zum Youtube-Video mit Marisa Peers Empfehlungen für die Corona-Zeit.

  

Dr. Susan David: widerstandsfähig trotz Angst und Trauer

Trotz Angst und Trauer widerstandsfähiger werden - www.gesundheitsjournalistin.ch

 

Wie wir mit Gefühlen umgehen, beeinflusst alles: unsere zwischenmenschlichen Beziehungen, den Beruf, die Gesundheit, das ganzes Leben.
Die Harvard-Psychologin Susan David erklärt in diesem TED-Talk, wie wir mit Angst, Trauer und anderen “negativen” Gefühlen konstruktiv umgehen. Sie zeigt auf, warum Neugierde und Einfühlungsvermögen uns gerade in einer Krisenzeit mutiger und widerstandsfähiger machen.

sppannender DOK-Krimi Thank you for callingHier gelangen Sie zu Susan Davids TED-Talk in englischer Sprache. Die deutsche Übersetzung können sie am unteren Bildrand einblenden.

 

Nimm’s bitte nicht persönlich!

Gekränkte Frau, im Hintergrund ein Mann

Das kann jedem passieren: Man wird ungerecht behandelt, unterschätzt oder übergangen. Jemand übersieht einen oder hört nicht zu. Ein Gefühl der Kränkung entsteht.
Die Psychologin Dr. Bärbel Wardetzki ist eine der profundesten Kennerinnen von Kränkungen im deutschen Sprachraum. Sie weiss, was Kränkungen mit uns machen und wie Menschen auf Kränkungen reagieren. Sehr oft mit Aggression, Kontaktabbruch oder Rache.
In diesem Video erklärt die in München tätige Psychotherapeutin, was bei Kränkungen genau geschieht und wie wir auf die nächste Kränkung souveräner reagieren. Ein sensibles Thema – lebensnah, witzig und fundiert erläutert. Mit vielen Alltagsbeispielen.

sppannender DOK-Krimi Thank you for calling Hier geht’s zur Sendung (1h:23 Min.)

Bärbel Wardetzis Homepage
Bücher von Bärbel Wardetzki

 

Wissen Sie, wie Ihre Stimme wirkt?

Wie bekomme ich eine schöne Stimme? Stimmtraining, www.gesundheitsjournalistin.ch

«Die Stimme eines Menschen entwirft sofort ein komplettes Menschenbild in unserem Kopf» sagt die Sprech- und Stimmtrainerin Monika Hein. «Egal was wir sagen und egal, zu wem wir es sagen, die Stimme hat immer eine Wirkung.»
Folglich ist es ziemlich wichtig, wie die eigene Stimme klingt.
Ja, wie klingt sie denn eigentlich? Beruflich, privat? Und wie wollen wir, dass sie klingt? Die Hamburger Sprech-Expertin Monika Hein gibt in diesem unterhaltsamen Video viele Anregungen und Tipps, wie wir die eigene Stimme besser einsetzen. Erläutert mit einer wunderbar angenehmen Stimme.

sppannender DOK-Krimi Thank you for calling  Weiter zur Sendung mit Monika Hein (19:48 Min.)

 

Gemeinsam statt einsam: von der Freude am Miteinander

Einsamkeit ist überall. Sie trifft Jung und Alt. In Deutschland beispielsweise jeden fünften über 85 und jeden zehnten zwischen 26 und 35. In der Schweiz sogar jeden Dritten zwischen 15 und 24 (Bundesamt für Statistik). Einsamkeit ist schmerzlich und kann krank machen, indem es zum Beispiel das Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall erhöht.
Die Sendung ‹plan b› des ZDF stellt innovative Projekte gegen Einsamkeit vor. Von der Kennenlern-App und dem ‹Männer-Shed› über die ‹Back-Omas› bis zu den Zeitkonti des Schweizer Vereins KISS.

sppannender DOK-Krimi Thank you for calling  Hier können Sie die Sendung ‹Gemeinsam statt einsam› anschauen (30:11 Min.)